18. Dezember - Samstag der 3. Adventwoche





Wenn dich ein hartnäckiges Problem quält – ein Problem, das immer weiterschwelt und kein Ende nimmt - , dann betrachte es als gute Gelegenheit. Ein ständiges Problem ist wie ein Lehrer, der immer an deiner Seite ist. Du kannst ungemein viel aus einer solchen Situation lernen – lediglich deine Bereitschaft, dich etwas lehren zu lassen, setzt diesen Möglichkeiten Grenzen. Danke mir im Glauben für dein Problem. Bitte mich, dir die Augen und das Herz für all das zu öffnen, was ich durch diese Schwierigkeit an Gutem entstehen lassen will. Wenn du das Problem in einer dankbaren Haltung angehst, verliert es seine Macht, dich nach unten zu ziehen. Im Gegenteil, deine dankbare Haltung wird dich zu mir in den Himmel erheben. Aus dieser Perspektive betrachtet, wiegen deine Leiden nicht schwer und gehen vorüber. Sie werden dir eine Herrlichkeit bringen, die alle Vorstellungen übersteigt und kein Ende hat.


Jesaja 30,20–21; 2. Korinther 4,17

zurück zum Adventskalender